Samt-Opal HS thix weiss 2,5l

EAN: 4057537175790

65,19

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: 0000001458 Kategorie:

Premium-High-Solid Seidenmattlack
Aromatenfrei, für außen und innen
Sehr hohes Deckvermögen, ausgezeichneter Verlauf
Für anspruchsvolle, strapazierfähige Lackierungen
Sehr gute Kantenabdeckung
Hohe Fülle
Komfortabel zu verarbeiten

Beschreibung

Samt-Opal Beschichtungsaufbau
Generell gilt: Der Untergrund muss trocken, sauber, frei von Trennmitteln und tragfähig sein. Grundbeschichtungen
müssen vor ihrer Überarbeitung gut durchgetrocknet sein.
Beim Untergrund, der Verarbeitung und dem Beschichtungsaufbau ist die VOB Teil C DIN 18363 zu beachten.
Grundbeschichtung Außenflächen Innenflächen
als Erstbeschichtung (unbeschichtete Untergründe)
Untergründe Untergrundvorbereitung Grundbeschichtung
Holz:
Nadelholz (Holzfeuchte bis max. 15 %) Gründlich reinigen, ggf. anschleifen und
Schleifstaub sorgfältig entfernen. Fehlstellen
mit Holzkitt oberflächenbündig verfüllen und
beiarbeiten.
1 x Juwel-
Imprägniergrund
WS1) und 1 – 2 x
IMÄLIN- FFG-
Fenstergrund1)
unverdünnt, allseitig
vor dem Einbau.
1 – 2 x IMÄLIN-FFG-
Fenstergrund1)
unverdünnt, allseitig
vor dem Einbau.
Laubholz (Holzfeuchte bis max. 12 %) Gründlich reinigen, ggf. anschleifen und
Schleifstaub sorgfältig entfernen. Fehlstellen
mit Holzkitt oberflächenbündig verfüllen und
beiarbeiten.
1 – 2 x IMÄLIN-FFG-Fenstergrund1) unverdünnt,
allseitig vor dem Einbau.
Holzwerkstoffe:
Span-, Sperrholz-, Multiplex,
Tischlerplatten
Gründlich reinigen, ggf. anschleifen und
Schleifstaub sorgfältig entfernen. Fehlstellen
mit Holzkitt oberflächenbündig verfüllen und
beiarbeiten.
1 – 2 x Uni-Grund1) unverdünnt, allseitig vor dem
Einbau.
Kunststoffe:
Hart-PVC, Regenrinnen und Fallrohre Auf Eignung prüfen (BFS-Merkblatt Nr. 22
beachten). Gründlich reinigen, z.B. mit
Brennspiritus.
1 – 2 x Uni-Grund1) unverdünnt.
Fe-Metalle:
Eisen und Stahl Entrosten, Zunder und Walzhaut entfernen.
Gründlich reinigen und entfetten. Sofort
Grundbeschichtung ausführen, Transport-
und Montagebeschichtung auf
Funktionsfähigkeit prüfen, ggf. restlos
entfernen.
1 – 2 x mit Ionex-Haftgrund1).
Flächenheizkörper
Stahl- und Gussradiatoren
Heizungsrohre aus Stahl, Kupfer und
Messing
Auf Eignung prüfen. Gründlich reinigen und
entfetten, z.B. mit Geiger SE-1 Anlauger.
Roststellen gründlich reinigen und vor der
Beschichtung mit Ionex1) Haftgrund ausflecken.
NE-Metalle:
Aluminium und Aluminiumlegierungen Mit Lösemittel gründlich reinigen. Anrauen mit
Kunststoffvlies, Schleifstaub entfernen.
Marathonit-Uniprimer1) oder Ionex-Haftgrund1).
Zink und verzinkte Regenrinnen und
Fallrohre
Auf Eignung prüfen (BFS-Merkblatt Nr. 5
beachten). Gründlich reinigen, z.B. mit Geiger
Zinkreiniger und nachwaschen.
Marathonit-Uniprimer1)
als Renovierungsbeschichtung auf intakten Beschichtungen
Untergründe Untergrundvorbereitung Grundbeschichtung
Lacke und Lasuren Auf Haftung, Tragfähigkeit und Eignung prüfen.
Gründlich reinigen. Anrauen durch Schleifen oder
Anlaugen, z.B. mit Geiger SE-1 Anlauger.
1 – 2 x IMPARAT Uni-Grund1) unverdünnt.
als Renovierungsbeschichtung auf nicht intakten Beschichtungen
Untergründe Untergrundvorbereitung Grundbeschichtung
Lacke und Lasuren Restlos entfernen bis auf den tragfähigen
Untergrund.
Falls erforderlich.
– siehe Erstbeschichtungen –
Hinweis: Je nach Untergrund und Beanspruchung
können auch andere IMPARAT-Grundbeschichtungs
stoffe eingesetzt werden.
1) siehe entsprechende Technische Information
Zwischenbeschichtung
i-Punkt-Vorlack HS1) (im Farbton auf die Schlusslackierung abgestimmt).
Schlussbeschichtung
Samt-Opal HS unverdünnt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur Bewertungen auf Deutsch (0) anzeigen

Schreibe die erste Bewertung für „Samt-Opal HS thix weiss 2,5l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert